Regionale Beiträge aus Hessen

, ,

Gästeabend der Vereinigung am 03.03.2018 in Worms

Die Vereinigung von Johannisbrüdern »Zum brennenden Dornbusch« hatte am 03. März 2018 zu einem Gästeabend in Worms eingeladen. Der Vorsitzende der Vereinigung Arno Moos stellte sich und die Vereinigung vor, die den Zweck hat, eine Johannis-Freimaurerloge unter der Konstitution der »Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland« in Worms zu gründen. Das ist ein geschichtliches Novum, denn es […]

, ,

Gästeabend der Vereinigung »Zum brennenden Dornbusch« ein großer Erfolg

Die Vereinigung von Johannisbrüdern »Zum brennenden Dornbusch« zu Worms und die Johannis-Freimaurerloge »Zum flammenden Schwert« zu Darmstadt sind am 18.01.2018 mit der gemeinsamen Vortragsreihe in Alzey gestartet. Es waren rund 50 Interessierte anwesend. Neben den zahlreichen Volkerstädter (eine geläufige Bezeichnung für Alzeyer Bürger) kamen auch Vertreter des »Altstadtvereins Alzey e.V.« sowie Mitarbeiter der Stadt, des Juku […]

,

Lichtfeier der Darmstädter Freimaurer

Am 15.12.2017 veranstaltete die Johannis-Freimaurerloge »Zum flammenden Schwert« zum Abschluss des 300. Jubiläumsjahrs der modernen Freimaurerei ihre Lichtfeier. Die Lichtfeier ist eine traditionelle Veranstaltung der Loge, die es seit über 30 Jahren in Darmstadt wieder gibt. Hierbei handelt es sich um eine Feier, die es bereits unter dem ersten Logenmeister Carl Happich (1878-1947) gegeben haben […]

Freimaurer Aktuell
,

Freimaurerin werden in Frankfurt am Main

Der Arbeitskreis Confidentia bereitet die Gründung der Frauenloge Confidentia vor. Mitglieder sind Freimaurerinnen aus den Logen „Drei Säulen im Zeichen der Silberdistel“ im Orient Reutlingen und „Vier Elemente im Licht“ im Orient Darmstadt. Beide Logen sind Mitglieder der „Frauengroßloge von Deutschland“ (FGLD). Sie treffen sich vierzehntäglich zu Schwesternabenden und bieten im Abstand von sechs Wochen Gästeabende […]

,

Der freimaurerische Schlossgarten in Schwetzingen

Ein Besuch des Schlossgartens in Schwetzingen, der etwa 15 Kilometer südöstlich von Mannheim und 10 Kilometer westlich von Heidelberg liegt, lohnt sich besonders als Freimaurer aber nicht nur. Es gibt noch einige Rätsel zu lösen, wie z.B.: Wo befindet sich der fehlende Venus-Tempel? Wo ist die in den historischen Unterlagen erwähnte Sternenwarte? Ist unter dem […]

,

Benefizkonzert in Darmstadt mit Stradivari und Paganini

Darmstadt 18.11.2017  | In den neu renovierten Logenräumlichkeiten in Darmstadt wurde die vorletzte Festveranstaltung in diesem Jahr zu Ehren des 300-jährigen Bestehens der modernen Freimaurerei veranstaltet. Das Benefizkonzert am 18.11.2017 begleiteten Master Pianistin Saeko Kitagawa am Flügel und Jacek Klimkiewicz mit seiner Stradivari-Violine. Sie spielten in ergreifender Weise Stücke von Christoph Willibald Gluck, Wolfgang Amadeus […]